Die Welt ist unheimlich – der ängstliche Hund

Vor Silvesterknallern Angst zu haben ist verständlich...

Aber was tun, wenn der eigene Hund sich vor Alltäglichem fürchtet wie z.B. Geräusche der Kaffeemaschine, fremde Menschen, vor Wind...

Da ist man doch erst einmal ratlos. Wie kann man sich als Hundebesitzer am besten verhalten, was kann man selbst tun um seinen Vierbeiner zu unterstützen, wenn dieser panisch flüchten möchte und nicht mehr ansprechbar ist?

Melden Sie sich zu unserem Seminar an, wenn Sie verstehen möchten was bei Angst im Körper Ihres Hundes passiert. Und wie Lösungsansätze aussehen können, die Ihrem Hund Wege aus der Angst zeigen. Sie erhalten Grundlagenwissen und Denkanregungen für den praktischen Umgang mit Ihrem Hund.

Ängstliche Hunde sind nicht nur erlaubt, sondern herzlich willkommen.

Termin in Planung, 10.00-13.00 Uhr / schreiben Sie mir eine Email und ich informiere Sie umgehend über den nächsten Termin
Treffpunkt in 9065 Niederdorf / 50 Euro / 3-5 Mensch-Hund-Teams

(exkl. Verpflegung. Wir bestellen in der Pause Mittagessen, das im Preis nicht inkludiert ist.)

Eine verbindliche schriftliche Voranmeldung zum Workshop ist aufgrund der geringen Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich: per Mail an info@nistis-bunte-hunde.at

Die Welt ist unheimlich – der ängstliche Hund -